News

Die globalen Aktienmärkte Bereit, die Beine in der Kommenden Woche

Talking Points:

  • S&P 500 erholte sich eindrucksvoll am Freitag, den Blick für die “follow-through” in der nächsten Woche
  • DAX sollte sich ein Aufzug, der zu Beginn der Woche, Deutsch, Eurozone BIP-zahlen auf deck
  • FTSE fand einige Unterstützung, die halten sollte, wenn das Risiko trends umkehren

Für einen längerfristigen Ausblick auf die wichtigsten Märkte und Währungen finden Sie in der Q1 DailyFX Vorhersage.

S&P 500

In der kommenden Woche der Wirtschaftskalender ist relativ leicht auf Daten. High-impact-Daten eintreffen von Ereignissen am Mittwoch mit der Veröffentlichung der VPI-und der Advance Retail Sales, am Freitag dann haben wir die Freigabe der U M die Stimmung. Risikotrends weiterhin das beherrschende Thema.

Der S&P-500-tagged die 200-Tage-MA und Umgekehrt hard am Freitag nach einer überraschend starken Rückgang von Rekordhöhen. Solange es nicht zu einer Schließung print unter dem tief am Freitag bei 2532, der Markt ist bereit, zu hüpfen und vielleicht nicken. Die erste Ebene der Widerstand kommt an 2727 Mittwoch hoch. Die Volatilität wird hoch bleiben, für die absehbare Zukunft, so dass es eine Kurzfristige Trader den Markt.

S&P 500: Täglich

DAX

Vorausschauend auf nächste Woche gibt es ein paar wichtige Daten freigibt, fallen auf den Mittwoch über die Veröffentlichung der BIP-zahlen für Deutschland und die Eurozone. Für details und anzeigen aller geplanten releases finden Sie auf der ökonomische Kalender.

Der DAX nahm ein weiterer hit am Freitag, und didn ‘t die Vorteile der Umkehr erlebt, in der U. S. Sehen für das DAX-gap höher zu starten, die Woche, wie es spielt catch-up. Sollten keine Gewinne Seen früh gelöscht wird, es ist die Unterstützung in der 11868/935 Bereich, die möglicherweise schließlich ein Stockwerk. Auf der Oberseite, ein rebound könnte scharf sein, ohne wirkliche Preis, den Widerstand bis in die Mitte der 12600s.

Schauen Sie sich diese Anleitung für 4 Ideen, wie man das Vertrauen in den Handel.

DAX: Täglich

FTSE

Letzte Woche, die BoE hielt den Rat und das bond-Kauf-Programm, wie erwartet, sondern haben Ihre Wachstumsprognosen. Dies gab der GBP, die einen beträchtlichen Auftrieb, die schließlich scheiterte, aber hat wenig zu bewegen, der FTSE um. Die nur high-impact-Daten ist geplant für nächste Woche ist die CPI am Dienstag. Ein run-down von allen geplanten Veranstaltungen finden Sie unter der wirtschaftlichen Kalender. ‘Brexit’ Schlagzeilen werden weiterhin ein Schwerpunkt.

Der DAX Schloss die Woche bei einer großen Ebene, die am Freitag, also nicht in den Genuss von einem starken intra-day reversal in Gefahr Seen in der U. S. Der Bereich Recht rund 7100 ist wichtig, da es ein held, wie Widerstand und Unterstützung auf mehreren Gelegenheiten, die zurückreicht bis Oktober 2016. Auf einen rebound, 7196 ist zuerst als Widerstand, gefolgt von starker Widerstand rund um die 7300-Schwelle.

FTSE: Täglich

—Geschrieben von Paul Robinson, Market Analyst

Erhalten Paul ‘ s Analyse direkt via E-Mail, MELDEN Sie sich bitte HIER

Sie können Folgen Sie Paul auf Twitter unter@PaulRobinsonFX

DailyFX bietet forex-Nachrichten und technischen Analyse über die trends, die Einfluss auf den globalen Devisenmärkten.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Kommentare anzuzeigen, die powered by Disqus.
Source